Über mich

Ich bin 37 Jahre alt und verheiratet. Ich bin in Schwerte aufgewachsen und habe hier mein Abitur am Ruhrtalgymnasium gemacht. Mit Anfang 20 wollte ich dann aber auf eigenen Beinen stehen. Für meinen Zivildienst bin ich nach Lünen gegangen und habe währenddessen in Werne gewohnt. 

Anschließend habe ich in Münster studiert und gelebt. Dort habe ich auch an der Uni Münster meinen Bachelorabschluss als Volkswirt gemacht und anschließend an der Ruhr-Universität Bochum auch noch einen Masterabschluss als Volkswirt erreicht. In meinem Studium habe ich besonders intensiv mit den Bereichen Regionalökonomik und Energie- und Umweltökonomik beschäftigt. Meine Masterarbeit wurde ausgezeichnet. In dieser Zeit habe ich in Dortmund gewohnt und bin aber nach Studienabschluss schnell wieder nach Schwerte gezogen. Seit kurzer Zeit wohne ich jetzt mit meiner Frau im Dortmunder Süden in Berghofen (nur einmal übern Freischütz), bin aber weiterhin Schwerte verbunden und engagiere mich im OV und für Schwerter Themen. Ich arbeite bei der Industrie- und Handelskammer NRW in Düsseldorf in einem Projekt, das sich mit Unternehmensnachfolge beschäftigt.

Lebenslauf

  • Geboren: 1984 in Freital
  • Kurz darauf Umzug zuerst nach Husum und anschließend nach Schwerte
  • Grundschule: Lenningskampgrundschule in Schwerte
  • Abitur am Ruhrtalgymnasium in Schwerte
  • Zivildienst bei der Johanniter-Unfall-Hilfe in Lünen
  • Studium der Volkswirtschaftslehre in Münster, Bachelorabschluss
  • Studium der Volkswirtschaftslehre in Bochum, Masterabschluss
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im NIERS-Institut, Hochschule Niederrhein
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftspolitik 3, Uni Bochum
  • Referent für Statistik, Konjunktur, Wirtschaftspolitische Positionen, SIHK zu Hagen
  • Projektreferent „Nachfolgeplanung“, IHK NRW

Politik

  • Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen seit Ende 2017
  • Vorstandsmitglied seit 2018